Über uns

WTS-Wind-Tuning-Systems ist ein Technologie Startup mit dem Unternehmenszweck die Effizienz von bestehenden und neuen Windenergieanlagen zu erhöhen, um so einen aktiven Beitrag zur Energiewende zu leisten.

Als Startpunkt von WTS hatte Klaus Röhm als Patent-, Maschinenbau- und Umweltingenieur die Idee, zur Übertragung des im Luftfahrtbereich bestätigten Prinzips der Rückstromklappe auf die Windenergie. Als ehemaliger Segelfluglehrer verfügt er über ein ausgesprochenes praktisches und theoretisches aerodynamisches Verständnis.

Markus Riehl ist Wirtschaftsingenieur und hat seinen beruflichen Hintergrund als freiberuflicher Strategieberater für Startups und KMUs sowie im Bereich des Key-Account Managements eines internationalen Softwarekonzerns.

WTS-Wind-Tuning-Systems wird seit 2017 aktiv von InnoEnergy dem eruopaweit aktiven Frühphaseninvestor für Startups aus dem Bereich erneuerbare Energien unterstützt.